Widerruf

Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht Personalisierte Ware kann nicht zurückgenommen werden. Der Kunde wurde auf der Website ausführlich über die Eigenschaften der angebotenen und bestellten Drucktechnik informiert.  Der FAQ Bogen zählt sämtliche Möglichkeiten zur Bemusterung ect.  auf. Einwandfrei gelieferte Ware muss bis 14 Tage nach der Rechnungserstellung ohne Abzüge bezahlt werden. Andernfalls sehen wir uns gezwungen den Fall an das zuständige Inkassobüro weiterzuleiten.

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der Inhaberin Julia Herzog unter 43 (0) 1 997 44 69, office@druckfrisch.wien oder +43 (0) 699/ 11 99 53 08.

Rücksendungen

Die in diesem Abschnitt “Rücksendungen” genannten Modalitäten sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts gem. dem Abschnitt “Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher”.

Was heißt das?

Sollte den Kunden ein Mangel auffallen, bittet der Verkäufer den Kunden aussagekräftiges Bildmaterial an office@druckfrisch.wien zu senden oder Julia Herzog unter:+43 (0) 1 997 44 69 oder  +43 (0) 699/ 11 99 53 08 telefonisch zu kontaktieren. Die Sachlage wird dann umgehend geprüft.

Sollten die Beanstandungen berechtigt sein, bittet der Verkäufer den Kunden die Ware innerhalb von 7 Tagen an die Postadresse zu senden. Diese lautet:

Julia Herzog

Lenneisgasse 4-8/4/11

1140 Wien

Zurückgesendete Ware wird nur nach vorheriger Absprache mit dem Verkäufer angenommen.

Sobald die Ware eingesendet wurde, wird der vorgeworfene Mangel vom Verkäufer geprüft und gegebenenfalls in einem angemessenen Zeitraum ausgebessert. Dies gilt allerdings nur für berechtigte Mängel, nicht aber für “Geschmacksrücksendungen”.

Personalisierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Sofern eine berechtigte Beanstandung im Raum steht wird die Ware ausgebessert und einwandfrei nachgeliefert. Eine Rückabwicklung ist ausgeschlossen.

Kunden werden gebeten die Ware als frankiertes Paket an den Verkäufer zurück zu senden. Kunden werden außerdem gebeten Beschädigungen oder Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Beschädigte oder zerschnittene Ware wird selbstverständlich nicht zurückgenommen. Die Ware sollte nach Möglichkeit in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist die Originalverpackung nicht mehr im Besitz des Käufers, sollte eine andere geeigneten Verpackung verwendet werden, um für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen und etwaige Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.